Aufregerthemen Schliessen

David Alaba vom FC Bayern München kauft zwei Prozent von Austria Wien

FC-Bayern-Star David Alaba kehrt zu seinen violetten Wurzeln zurück: Der Österreicher kauft zwei Prozent von Jugendverein Austria Wien und wird zum Testimonial.

FC-Bayern-Star David Alaba kehrt zu seinen violetten Wurzeln zurück: Der Österreicher kauft zwei Prozent von Jugendverein Austria Wien und wird zum Testimonial.

David Alaba greift der kriselnden Wiener Austria unter die Arme. Der Defensivspieler legt für zwei Prozent der Veilchen 500.000 Euro auf den Tisch. Das berichtet der Kurier am Dienstag.

Den Deal soll Vize-Präsident Raimund Harreither vermittelt haben. Zudem wird Alaba offenbar "Austria-Lizenz-Markenpartnerschaft für den Mittelstand" - dadurch sollen mittelständische Betriebe als neue Partner gewonnen werden. Der strategische Partner Insignia soll hingegen noch kein Geld überwiesen haben.

Der 28-Jährige kickte zwischen 2002 und 2008 in den Nachwuchsabteilungen der Veilchen. Kurz vor seinem Debüt für die Profis der Austria wechselte Alaba in den Nachwuchs des FC Bayern. Schließlich absolvierte der 79-fache ÖFB-Teamspieler "lediglich" Partien für die zweite Mannschaft der Austria in Liga zwei.

Ähnliche Shots