Aufregerthemen Schliessen

Hertha BSC vs. FC Liverpool, Testspiel: Das 4:3 zum Nachlesen im Liveticker

Hertha BSC gewinnt das Testspiel gegen den FC Liverpool mit 4:3. Hier bei SPOX gibt es die Partie im Liveticker zum Nachlesen.

Hertha BSC gewinnt das Testspiel gegen den FC Liverpool mit 4:3. Hier bei SPOX gibt es die Partie im Liveticker zum Nachlesen.

Hertha BSC vs. FC Liverpool - 4:3

Tore

1:0 Ascacibar (21.), 2:0 Serdar (31.), 2:1 Mane (37.), 2:2 Minamino (43.), 3:2 Jovetic (66.), 4:2 Jovetic (80.), 4:3 Oxlade-Chamberlain (88.)

Aufstellung Hertha BSC

Schwolow - Pekarik (68. Zeefuik), Stark (68. Klünter), Dardai (68. Gechter), Plattenhardt (68. Mittelstädt) - Ascacibar (25. Darida), Serdar (46. Dirkner) - Lukebakio, Boateng (61. Jovetic), Dilrosun (68. Jastrzembski) - Selke (68. Werthmüller)

Aufstellung FC Liverpool

Kelleher (46. Adrian) - Alexander-Arnold (62. N. Williams), Konate (46. R. Williams) (69. Gomez), Matip (46. Phillips) (69. van Dijk), Tsimikas (46. Robertson) - Milner (62. Clarkson), Keita, Elliott (46. Jones) - Salah (62. Gordon), Mane (62. Jota), Minamino (46. Oxlade-Chamberlain)

Gelbe Karten

Selke (45.+1.) / Konate (45.+1.), Gomez (79.)

Hertha BSC vs. FC Liverpool, Testspiel: Das 4:3 zum Nachlesen im Liveticker

Fazit: Hertha BSC entscheidet ein spektakuläres Freundschaftsspiel gegen den FC Liverpool mit 4:3 für sich. In der ersten Hälfte brachten Ascacibar und Neuzugang Serdar die Hauptstädter in Führung, ehe Mane und Minamino die Reds zurückbrachten. Mit 2:2 ging die zweite Hälfte los, ab der 68. Minute waren aufseiten der Reds hauptsächlich junge unerfahrene Spieler auf dem Platz. Virgil van Dijk feierte zudem sein Comeback nach Verletzung. Der eingewechselte Jovetic traf nach Einwechslung gleich doppelt, Oxlade-Chamberlain verkürzte vor Schluss noch auf 3:4. Insgesamt war es eine gute Performance von den Berlinern.

90.+3.: Dann ist das Spiel auch zu Ende. Hertha BSC gewinnt mit 4:3 gegen den FC Liverpool.

90.+1.: Zwei Minuten werden nachgespielt.

Hertha BSC vs. FC Liverpool: Testspiel JETZT im Liveticker - Tor Liverpool

88.: Tooor für Liverpool! Die Reds spielen einen Eckball kurz aus. Eine Hereingabe findet am Fünfereck van Dijk, der ins Zentrum köpft. Schwolow faustet den Ball genau vor Oxlade-Chamberlain, der alleine stehend per volley verwandelt. Da hat der Berliner Keeper erneut nicht gut ausgesehen.

84.: Liverpool hat größtenteils unerfahrene Spieler auf dem Feld. Deshalb war ein Leistungsrückgang zu erwarten. Die Berliner nutzen dies gnadenlos aus.

Hertha BSC vs. FC Liverpool: Testspiel JETZT im Liveticker - Tor Hertha BSC

80.: Toooor für Hertha BSC! Erneut ist es der Jovetic, der für die Berliner trifft. Nach Ballgewinn in der gegnerischen Hälfte sprintet Jovetic aufs Tor zu und setzt sich dabei gegen van Dijk durch. Lässt mit einer Täuschung den nächsten roten Abwehrspieler vorbeifliegen. Aus elf Metern schießt er die Kugel ins rechte Eck.

79.: Gomez bekommt aufgrund eines Fouls die Gelbe Karte gezeigt.

77.: Van Dijk ist nach einem geklärten Eckball noch vorne und kommt irgendwie noch zum Ball. Der Niederländer versucht den Ball volley zu nehmen, trifft ihn jedoch nicht richtig.

72.: Gordon schickt Robertson mit einem Laufpass. Schwolow reagiert und unterbindet den Pass.

69.: Beim Liverpool steht nun ein besonderer Wechsel bevor. Virgil van Dijk feiert sein Comeback nach seiner Kreuzbandverletzung. Das ganze Stadion klatscht und gibt ihm eine Standing-Ovation. Willkommen zurück. Übrigens wird auch Joe Gomez eingewechselt.

Hertha BSC vs. FC Liverpool: Testspiel JETZT im Liveticker - Tor Hertha BSC

66.: Tooooor für Hertha BSC! Liverpool macht das Spiel, die Hertha macht das Tor zum 3:2. Der eingewechselte Jovetic wird von Lukebakio per Flanke bedient. Im Sechzehner hat der Montenegriner dann kein Problem den Ball ins linke Eck zu köpfen.

64.: Wieder Robertson auf Gordon. Dieses Mal findet sein Kopfball den Kasten. Kein Problem für Schwolow.

63.: Robertson spielt von der Grundlinie einen flachen Ball in die Mitte, wo Gordon frei zum Schuss kommt, aber überzieht.

61.: Bei der Hertha ersetzt Jovetic nun Boateng.

58.: Liverpool ist jetzt klar spielbestimmend und setzt die Berliner unter Druck. Schwolow konnte bisher den Rückstand noch verhindern.

55.: Alexander-Arnold führt einen Freistoß aus, in der Mitte köpft Mane gefährlich aufs Tor. Schwolow verhindert mit dem Fuß noch den Rückstand.

53.: Scharfe flache Hereingabe von Alexander-Arnold wird gefährlich. Schwolow kann den Ball nicht richtig festhalten, Oxlade-Chamberlain will abstauben, Herthas Keeper wehrt zur Ecke ab.

48.: Die nächste Chance für Liverpool. Robertson bringt einen hohen Ball zu Oxlade-Chamberlain. Sein Kopfball fliegt jedoch über das Tor.

48.: Auch Dardai hat gewechselt: Dirkner ist für Serdar neu im Spiel.

48.: Klopp hat in der Halbzeit kräftig gewechselt. Neu im Spiel sind: Adrian, Phillips, Robertson, Jones und Oxlade-Chamberlain. Draußen geblieben sind: Kelleher, Matip, Tsimikas, Elliott und Minamino.

47.: Mane wird lang geschickt, gewinnt das Laufduell mit gleich zwei Herthanern. Der Ball ist jedoch zu weit, er kommt nicht wirklich ran. Der Ball landet dann vor Salah, er versucht abzuschließen. Der Versuch wird ins Aus abgefälscht.

46.: Erster Abschluss in der zweiten Hälfte. Oxlade-Chamberlains Ball ist keine Gefahr für Schwolow.

46.: Weiter geht's!

Hertha BSC vs. FC Liverpool: Testspiel JETZT im Liveticker - Anpfiff 2. Halbzeit

Halbzeitfazit: Die Fans in Innsbruck sehen ein ereignisreiches Fußballspiel zwischen Hertha BSC und dem FC Liverpool. Früh etablierte sich das Team von Jürgen Klopp als dominantere Mannschaft mit viel Ballbesitz. In Führung ging jedoch der BSC nach einer Standardsituation. Darauf erhöhte Serdar mit einem Traumtor auf 2:0. Doch die Liverpooler blieben cool und kamen zunächst dank Mane wieder auf ein Tor heran. Minamino erzielte danach den Ausgleich.

Hertha BSC vs. FC Liverpool: Testspiel JETZT im Liveticker - Halbzeitpause

45.+3.: Danach pfeift Pfister die erste Halbzeit ab.

45.+1.: Nach einer kurzen Rudelbildung bekommen Selke und Konate die Gelbe Karte gezeigt.

45.+1.: Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

44.: Unmittelbar danach gibt es Freistoß für Liverpool, Matip ist vorne mit dabei und kommt auch zum Ball, kann ihn aber nicht ins Tor schieben, Glück für die Hertha.

Hertha BSC vs. FC Liverpool: Testspiel JETZT im Liveticker - Tor Liverpool

43.: Toooor für den FC Liverpool! Keita erkämpft sich gegen Lukebakio zu einfach den Ball, danach schickt er Salah, Schwolow entscheidet sich stehenzubleiben. Der Ägypter legt das Leder dann wunderschön mit der Ferse Minamino auf, der zum 2:2 ausgleicht.

41.: Fehler von Stark, Salah hat in einer aussichtsreichen Situation den Ball, vertendelt ihn jedoch.

Hertha BSC vs. FC Liverpool: Testspiel JETZT im Liveticker - Tor Liverpool

37.: Toooor für den FC Liverpool! Links hat Tsimikas extrem viel Grün vor sich, nachdem Schwolow zu ungenau auswirft. Der Außenverteidiger läuft auf die Grundlinie zu und findet in der Mitte Sadio Mane, der leichtes Spiel hat und aus rund elf Metern an Schwolow vorbeischiebt. Das war unnötig.

34.: Ein unerwarteter Spielstand nach etwas mehr als 30 Minuten Fußball. Die Engländer waren zu Beginn dominanter, hatten auch schon gute Möglichkeiten. Es ist jedoch der Bundesligist, der mit 2:0 gegen den Champions-League-Sieger von 2019 führt.

Hertha BSC vs. FC Liverpool: Testspiel JETZT im Liveticker - Tor Hertha BSC

31.: Tooooor für Hertha BSC! Was für ein Traumtor! Lukebakio findet den in den Sechzehner hineinsprintenden Suat Serdar. Der Neuzugang vom FC Schalke 04 nimmt den Ball gut mit. Aus einem spitzen Winkel knallt er das Ding dann an Kelleher vorbei.

29.: Milner sucht und findet mit einem hohen Ball Salah, dieser schätzt ihn jedoch falsch ein und verfehlt.

25.: Es geht nicht weiter für Ascacibar. Er wird von Darida ersetzt.

22.: Torschütze Ascacibar bleibt etwas benommen am Boden liegen. Er war mit Kelleher zusammengestoßen. Der Keeper hat ihn mit dem Knie am Kopf erwischt.

Hertha BSC vs. FC Liverpool: Testspiel JETZT im Liveticker - Tor Hertha BSC

21.: Tooooor für Hertha BSC! Plattenhardt führt den Freistoß aus und bringt den Ball gefährlich in den Fünferraum, Kelleher bleibt auf der Linie stehen, Ascacibar verwandelt zum 1:0.

19.: Jetzt hat nun auch der BSC eine längere Ballbesitzphase. Lukebakio wird von Tsimikas per Foul gestoppt. Es gibt Freistoß.

16.: Gute Parade von Schwolow. Salahs Flanke findet im Fünferraum den alleinstehenden Mane, der im Zurücklaufen aufs Tor köpft. Herthas Nummer eins lenkt die Kugel über die Latte und kann Schlimmeres verhindern.

14.: Elliott ist mit dem Ball in der Berliner Hälfte unterwegs und spielt raus auf Salah, der von rechts nach innen zieht und schießt - kein Problem für Schwolow.

11.: Die Ecke scheint zunächst geklärt zu sein, Elliott kommt jedoch zum Abschluss, verzieht aber.

10.: Es gibt die erste Ecke für den FCL. Nach einem Einwurf bekommt Alexander-Arnold schnell wieder den Ball. Der Außenverteidiger zieht rechts an und kombiniert sich mit Salah durch. Plattenhardt klärt.

8.: Boateng löst sich im Dribbling mit zwei gefühlvollen Kontakten, wird jedoch von Minamino zu Fall gebracht.

7.: Den ersten Abschluss haben jedoch die Herthaner. Serdar gewinnt in der gegnerischen Hälfte den Ball und spielt in die Mitte auf Boateng, der abzieht, jedoch nicht das Tor trifft.

5.: Die Engländer lassen sich im Spielaufbau viel Zeit, warten auf Lücken, die sich aufmachen könnten. Konates Ball geht dann ins Aus.

3.: Favorit Liverpool hat wie erwartet bereits zu Beginn viel Ballbesitz, die Berliner stehen solide.

1.: Der Ball rollt!

Hertha BSC vs. FC Liverpool: Testspiel JETZT im Liveticker - Anpfiff

Vor Beginn: Die Spieler sind bereits auf dem Platz. Daniel Pfister wird die Partie leiten.

Vor Beginn: Über 10.000 Fans haben sich im Innsbrucker Tivoli Stadion versammelt, um das Spektakel vor Ort zu verfolgen.

Vor Beginn: Im Vergleich zum Testspiel gegen den FSV Mainz 05 nimmt Klopp nur eine Veränderung vor. Takumi Minamino ersetzt Alex Oxlade-Chamberlain, der Rest ist ident.

Vor Beginn: Jürgen Klopp stell folgendermaßen auf:

  • Kelleher - Alexander-Arnold, Konate, Matip, Tsimikas - Milner, Keita, Elliott - Salah, Mane, Minamino

Vor Beginn: Die Aufstellungen sind da, so spielt die Hertha:

  • Schwolow - Pekarik, Stark, Dardai, Plattenhardt - Ascacibar, Serdar - Lukebakio, Boateng, Dilrosun - Selke

Vor Beginn: Die Hertha hat von ihren Freundschaftsspielen bis dato nur die ersten beiden gegen SR Neustadt (16:0) und den MSV 1919 Neuruppin (7:0) gewonnen. Es folgten danach je Unentschieden gegen Hannover 96 (4:4), den FC St. Pauli (2:2) und den VfB Lübeck (1:1).

Vor Beginn: Die Reds von Jürgen Klopp duellierten sich erst kürzlich mit einem anderen Bundesligisten. Gegen den FSV Mainz 05 siegte Liverpool am vergangenen Freitag 1:0. Das Siegtor fiel erst spät in der 86. Minute - und das auch nur per Eigentor durch Luca Kilian.

Vor Beginn: In seinem sechsten Testspiel im Zuge der Vorbereitung auf die neue Saison steht Hertha BSC heute dem Team von Trainer Jürgen Klopp gegenüber. Los geht es um 20.20 Uhr, gespielt wird im Tivoli-Stadion in Innsbruck.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des Testspiels zwischen Hertha BSC und dem FC Liverpool.

Hertha BSC vs. FC Liverpool: Testspiel heute live im TV und Livestream

Wer sich das Testspiel zwischen Hertha und Liverpool ansehen möchte, kann sich freuen: Der österreichische Sender ServusTV überträgt das Aufeinandertreffen live und in voller Länge, bietet dazu dann auch online einen Livestream an.

Hertha BSC: Testspiele in der Saisonvorbereitung Termin Begegnung Ergebnis 01.07., 18:30 SR Neustadt - Hertha BSC 0:16 07.07., 15:30 MSV 1919 Neuruppin - Hertha BSC 0:7 14.07., 17:00 Hertha BSC - Hannover 96 4:4 17.07., 16:00 FC St. Pauli - Hertha BSC 2:2 21.07., 17:30 Hertha BSC - VfB Lübeck 1:1 29.07., 20:20 Hertha BSC - FC Liverpool 31.07., 16:00 Hertha BSC - Gaziantep BB
Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche