Aufregerthemen Schliessen

Zivilschutzalarm in Stadt Kufstein ausgelöst

Bevölkerung soll in Gebäuden bleiben
  • Einsatzkräfte sind alarmiert

Soeben wurde für die Stadt Kufstein Zivilschutzalarm ausgelöst. Die Bevölkerung wird aufgefordert in den Häusern zu bleiben, Tiefgaragen und Keller nicht zu betreten und sich auch von den Dämmen der Fließgewässer fernzuhalten. „Wir beobachten die Situation genau und sind laufend im Kontakt mit den Einsatzorganisationen“, betont Elmar Rizzoli von der Landeseinsatzleitung. Weitere Informationen werden auf www.tirol.gv.at veröffentlicht.

Verhaltensempfehlungen für die Bevölkerung:

  • Informieren Sie sich über die Hochwasserlage www.tirol.gv.at/hydro-online.
  • Beachten Sie die Anweisungen der Behörden.
  • Behindern Sie nicht die Sicherheitskräfte.
  • Halten Sie sich von Flussufern fern.
  • Benützen Sie keine Uferbegleitwege.
  • Halten Sie sich nicht auf Brücken auf, hoher Wellenschlag und Treibholz erhöhen die Gefahr
  • Vermeiden Sie den Aufenthalt in Unterführungen.
  • Vermeiden Sie Freizeitaktivitäten im Freien.
  • Unternehmen Sie keine nicht notwendigen Fahrten, besonders nicht in der Nacht.
  • Achten Sie auf Sirenen: Ein drei-minütiger Ton warnt, bei unmittelbarer Gefahr gibt der Ton ein einminütiges Auf und Ab. Dann sollte man unbedingt höhere Lagen oder sichere Gebäudeteile aufsuchen.
  • Wenn der Zivilschutzalarm ausgelöst ist, erhält man Informationen über das Radio
Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche