Aufregerthemen Schliessen

Red Bull Salzburg gewinnt Testspiel gegen Atletico Madrid

Der FC Red Bull Salzburg hat den ersten von zwei Testspiel-Kracher binnen einer Woche gewonnen. Die Bullen feierten zu Hause gegen den spanischen Meister Atleti...

Der FC Red Bull Salzburg hat den ersten von zwei Testspiel-Kracher binnen einer Woche gewonnen. Die Bullen feierten zu Hause gegen den spanischen Meister Atletico Madrid einen 1:0-Sieg. Das Goldtor für die Salzburger erzielte Karim Adeyemi, der sich bereits in der ersten Bundesliga-Runde gegen Sturm in einer überragenden Form präsentierte. 

In der 34. Minute eroberte Mohamed Camara den Ball, ehe Sucic einen idealen Steilpass auf Adeyemi spielte. Der gebürtige Deutsche tankte sich mit einer schnellen Bewegung in den Strafraum und schloss überlegt ins lange Eck ab.

Nach dem Seitenwechsel bejubelten die Madrilenen den vermeintlichen Ausgleich, doch der VAR gab den Treffer von Trainer-Sohn Simeone nicht. Dieser hatte vor dem Tor ein Abseits erkannt. 

Schlussendlich durften sich die 21.000 Zuschauer in der Bullen-Arena über einen knappen 1:0-Sieg gegen den amtierenden spanischen Meister freuen. 

Salzburg-Coach Matthias Jaissle: "Es war eine tolle Atmosphäre. Nach langer Zeit wieder einmal vor den eigenen Fans zu spielen, ist eine tolle Geschichte – und die junge Truppe hat es richtig gut gemacht. Die Jungs arbeiten hart, damit sie vor den Fans Fußball spielen können. Wir sind sehr happy, dass es wieder möglich ist. Ich muss der Mannschaft ein Kompliment machen. Wir dürfen daraus aber keine falschen Schlüsse ziehen, wissen es einzuordnen. Die Art und Weise hat mir heute aber sehr gut gefallen."

Torschütze Karim Adeyemi resümiert: "Eine super Leistung. Gegen den spanischen Meister zu treffen, ist was anderes. Wir sind natürlich glücklich. Es macht sehr viel Spaß, vor so vielen Fans zu spielen. Ein großer Moment. Wir haben unsere Prinzipien durchgezogen."

Aufstellung RB Salzburg 1. Halbzeit: Köhn – Kristensen, Piatkowski, Wöber, Guindo – Camara – Diambou, Seiwald – Sucic – Adamu, Adeyemi

Aufstellung RB Salzburg 2. Halbzeit: Köhn – Ludewig, Solet, Onguene (88. Okoh), Guindo (61. Ulmer) – Camara (61. Junuzovic) – Capaldo, Bernede – Aaronson – Sesko, Okafor (88. Amankwah)

>>ALLES NEU: Hol dir die brandneue Ligaportal-App (Android & iOS)

von Ligaportal; Foto: FC Red Bull Salzburg via Getty Images

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche