Aufregerthemen Schliessen

Starnews Selena Gomez zeigt Narbe ihrer Nierentransplantation

Sängerin Selena Gomez posiert auf Instagram in einem Badeanzug und zeigt dabei die Narbe ihrer Nierentransplantation. Warum das Netz die Aktion als Zeichen ihrer Stärke feiert, liest du hier.

Selena Gomez spricht auf Instagram darüber, wie sehr sie in den letzten Jahren mit ihrem Körper zu kämpfen hatte: Die große Narbe, die von einer Nierentransplantation stammt, habe sie lange nicht zeigen wollen.

When I got my kidney transplant, I remember it being very difficult at first showing my scar. I didn’t want it to be in photos, so I wore things that would cover it up. Now, more than ever, I feel confident in who I am and what I went through...and I’m proud of that. T - Congratulations on what you’re doing for women, launching @lamariette whose message is just that...all bodies are beautiful.

selenagomez, Instagram , 24.9.2020, 18:57 Uhr

„Ich wollte nicht, dass man sie auf Fotos sieht, also habe ich Sachen getragen, die sie verdeckt haben. Jetzt – mehr als zuvor – fühle ich mich selbstbewusst damit, wer ich bin und was ich durchgemacht habe. Und ich bin stolz darauf.“

Im Posting ist Werbung für eine Swimwear-Marke versteckt. Wenn man sich die Kommentare darunter anschaut, wird das aber zur Nebensache.

Lady Gaga wollte nicht mehr berühmt sein

OP-Narbe: Das Internet feiert Selena Gomez für ihren Mut

Viel interessanter scheint für viele die Botschaft hinter dem Foto zu sein. Der Move würde nicht nur ihre persönliche Stärke zeigen...

Glückwunsch! Man braucht eine Menge Stärke, um mutig zu sein.

@oscardelahoya auf Instagram

...sondern auch anderen jungen Menschen Mut machen, zu sich zu stehen und auf ihren Körper stolz zu sein.

Das ist so wichtig! Ganz besonders für junge Mädchen auf der ganzen Welt! Danke, dass du uns zeigst, dass unsere Narben und alle Körper wunderschön sind!

@paola_antonini auf Instagram

Ein Makel sei die Narbe deshalb keinesfalls.

Diese Narbe ist jetzt eine Stärke.

@superkevintran auf Instagram
Das steckt hinter der OP-Narbe von Selena Gomez

Woher die Narbe stammt, hat Selena von Anfang an ganz offen erklärt: Sie leidet unter der Autoimmunerkrankung Lupus. 2017 war deshalb sogar eine Nierentransplantation notwendig. Die Niere bekam sie damals von ihrer Freundin Francia Raisa.

I’m very aware some of my fans had noticed I was laying low for part of the summer and questioning why I wasn’t promoting my new music, which I was extremely proud of. So I found out I needed to get a kidney transplant due to my Lupus and was recovering. It was what I needed to do for my overall health. I honestly look forward to sharing with you, soon my journey through these past several months as I have always wanted to do with you. Until then I want to publicly thank my family and incredible team of doctors for everything they have done for me prior to and post-surgery. And finally, there aren’t words to describe how I can possibly thank my beautiful friend Francia Raisa. She gave me the ultimate gift and sacrifice by donating her kidney to me. I am incredibly blessed. I love you so much sis. Lupus continues to be very misunderstood but progress is being made. For more information regarding Lupus please go to the Lupus Research Alliance website: www.lupusresearch.org/ -by grace through faith

selenagomez, Instagram , 14.9.2017, 12:07 Uhr

Das Baby von Gigi Hadid und Zayn Malik ist da! Das sind die ersten Fotos

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche