Aufregerthemen Schliessen

Europacup-TV-Guide: So könnt ihr Salzburg, Rapid, Sturm und LASK live sehen

Sky, ORF, Servus TV - bei der aktuellen TV-Rechtelage kann man schnell den Überblick verlieren. 90minuten.at hat ihn.

In der Champions League, wo Red Bull Salzburg als FC zum dritten Mal in Folge antritt, ist die Sachlage einfach: Sky und DAZN zeigen alle Gruppenspiele live, zwei Partien werden pro Spieltag um 18:45 angepfiffen, die anderen um 21 Uhr. Servus TV hat die Free-TV-Rechte für den Mittwoch. Insofern wird das Spiel des ersten Spieltages von Salzburg gegen Sevilla nicht im Free-TV laufen, man zeigt Inter vs Real. Der 2. (Lille), 3. (Wolfsburg) und 6. Spieltag (Sevilla) werden bei Servus TV zu sehen sein.

Komplizierter in Europa- und Europa Conference League

Die Rechtelage in den anderen beiden Bewerben ist komplexer. Zuerst sucht sich Servus TV ein Spiel am Donnerstag aus, diese Woche ist das AS Monaco vs Sturm Graz. Dann darf der ORF ein Spiel wählen, diese Woche ist das Rapid vs Genk. Sky überträgt dann das dritte Gruppenspiel, also ist das Duell des LASK mit HJK Helsinki nur im Pay-TV zu sehen. Puls 24 geht dabei leer aus. Wer übrigens auf Nummer sicher gehen will, dass keine Spiele verpasst werden, muss wohl zum Pay-TV greifen. Sky Sport Austria hat sämtliche 138 CL-Spiele im Angebot sowie 282 Live-Spiele aus Europa- und Europa Conference League.

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche