Aufregerthemen Schliessen

Wo finde ich den Spotify-Jahresrückblick? Wrapped 2022

Alle Jahre wieder geht es im Dezember nicht nur in die Adventszeit – der Musik-Streaming-Dienst stellt auch seinen Jahresrückblick für..

Alle Jahre wieder geht es im Dezember nicht nur in die Adventszeit – der Musik-Streaming-Dienst stellt auch seinen Jahresrückblick für Nutzer bereit. Ihr könnt ab sofort in „Spotify Wrapped“ sehen, welche Songs, Künstler und Alben euch 2022 begleitet haben.

Hier geht es zum Jahresrückblick

Der Spotify-Jahresrückblick 2022 steht jedoch nicht in der Browser- oder Desktop-Variante zum Abruf bereit. GIGA erklärt euch, wie ihr euren persönlichen Spotify-Jahresrückblick 2022 finden könnt und wie ihr abgesehen von „Wrapped“ an noch genauere Daten gelangt.

Spotify-Jahresrückblick 2022: Das habt ihr am häufigsten gehört

Euren individuellen Jahresrückblick findet ihr nur in der Spotify-App auf Android und iPhone. Startet die Anwendung und ruft unten den Bereich „Start“ auf. Anschließend seht ihr mittig den Banner mit dem Titel „#spotifywrapped“.

Spotify Wrapped 2022 Jahresrückblick
Über den Banner erreicht ihr eure Jahrespräsentation bei Spotify (Bildquelle: GIGA)

Folgt ihr der Grafik, bekommt ihr euren persönlichen Jahresrückblick präsentiert. Dabei handelt es sich nicht um eine öde Liste, sondern um eine aufwendig animierte Präsentation im Story-Format. Untermalt ist das Ganze mit den Tracks, die euch dieses Jahr begleitet haben. Dabei werden ausgewählte Lieder mit einer passenden Überschrift vorgestellt. Ihr könnt zudem erfahren, wie viele Minuten ihr insgesamt in diesem Jahr bei Spotify reingehört habt und welches die meistgespielten Lieder in eurem Account waren.

Spotify-Jahresrückblick 2022 nur in der App sichtbar

Im Verlauf des Jahresrückblicks könnt ihr die meistgespielten Songs in einer Playlist zu eurer Musik-Bibliothek hinzufügen und nochmal eine musikalische Reise durch das Jahr 2022 starten.

spotify-jahresrueckblick-2021-4
Bildquelle: GIGA

Es gibt zudem einige Spielereien wie eure persönliche „Listening Personality“. Natürlich gibt es auch Aufschluss über den Podcast, den ihr am längsten 2022 über Spotify gehört habt sowie die Top-5 eurer Lieblings-Podcasts. Auch die Anzahl der verschiedenen Künstler und euer meistgespielter Interpret werden euch im Spotify-Jahresrückblick präsentiert.

Eure verschiedenen Top-5-Listen könnt ihr natürlich auch 2022 wieder über Facebook, Snapchat, Twitter, Instagram und Co. teilen, damit eure Freunde sehen, was eure Lieblings-Tracks, -Alben und -Künstler in diesem Jahr waren. Der Jahresrückblick lässt sich mehrmals in der Spotify-App anschauen. Falls der Banner bei euch noch nicht zu sehen ist, folgt diesem Link zu eurem „Wrapped“-Überblick.

Falls ihr nicht jedes Mal bis zum Ende des Jahres warten wollt, bis ihr die entsprechende Übersicht eurer Hörgewohnheiten bekommt, zeigen wir euch, wie ihr eure Spotify-Statistiken dauerhaft sehen könnt.

GIGA empfiehlt

Weitere interessante Artikel
Skyrim-Experten-Quiz: Seid ihr ein echter Himmelsrand-Kenner?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Ähnliche Shots
Nachrichtenarchiv
  • Leo Hillinger
    Leo Hillinger
    Neue Dokusoap - Leo Hillinger: „Mein Sohn denkt mehr nach als ich“
    24 Mai 2022
    1
  • Mainz 05 gegen SGE
    Mainz 05 gegen SGE
    Eintracht Frankfurt (SGE) verliert auch im 16. Anlauf gegen Mainz 05 | Eintracht
    2 Dez 2019
    4
  • Heizöl
    Heizöl
    Shell schränkt Handel mit Heizöl und Diesel ein
    8 Mär 2022
    1
  • Lackenhof
    Lackenhof
    Hiobsbotschaft - Entscheidung gefallen: Aus für die Ötscherlifte!
    26 Nov 2021
    1
  • Black Panther 2
    Black Panther 2
    Marvel präsentiert emotionalen ersten Trailer zu "Black Panther 2"
    25 Jul 2022
    1
  • Johannes Haller
    Johannes Haller
    Johannes Haller: So hat er Ex-Bachelorette Jessica Paszka zurückerobert
    30 Mär 2021
    3
Die meist populären Shots dieser Woche