Aufregerthemen Schliessen

US Open 2021 live im Ticker: Novak Djokovic - Daniil Medvedev im Herren- Finale - Eurosport

Der neue Titelträger bei den US Open wird ermittelt. Am Sonntag um 22:00 Uhr startet das Finale der Männer.

Favorit ist der Serbe Novak Djokovic. Der Weltranglisten-Erste kann den legendären Jahres-Grand-Slam gewinnen und gleichzeitig sein 21. Major.

Aber auch für den Russen Daniil Medvedev geht es um viel. Er kann seinen ersten Grand-Slam-Titel einfahren.

Tennis

Rückschlag für den Matador: Nadal geht an Krücken

GESTERN AM 13:09

Die Partie könnt Ihr hier im Liveticker verfolgen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -+++ ZUM AKTUALISIEREN HIER KLICKEN +++- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Das Finale: 00:25 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6, 4:6, 3:5

Medvedev serviert zum Gewinn der US Open 2021. Nach einem Doppelfehler des Russen steht es 15:30. Dann folgt der Aufschlagwinner zum 30:30. Im Anschluss verzieht Djokovic die Vorhand aus dem Halbfeld, und Medvedev hat seinen ersten Matchball. Doch dann folgt der nächste Doppelfehler. Er wurde hier aber auch mit Zwischenrufen vor den Aufschlägen gestört. Aber die Hand wackelt auf. Wieder ein Doppelfehler zum Breakball für Djokovic. Und dann patzt Medvedev. Noch 3:5.

00:16 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6, 4:6, 1:5

Ein Doppelfehler von Medvedev wird wieder lautstark bejubelt. Das muss wirklich nicht sein, auch wenn man verstehen kann, dass das Publikum hier sowohl Tennisgeschichte als auch ein längeres Match sehen will. Der Russe hat anschließend großes Glück, als ein Ball zweimal auf der Netzkante aufspringt und dann doch ins Feld von Djokovic tröpfelt. Mit gutem zweiten Aufschlag verwandelt Medvedev zum 5:1.

00:12 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6, 4:6, 1:4

Müheloser Spielgewinn für Medvedev zum 4:0. Anschließend hat Djokovic ebenfalls keine Mühe, macht viele schnelle Punkte mit dem Aufschlag. Aber weiterhin liegt der Weltranglisten-Erste Doppelbreak zurück.

Der Frust muss raus: Djokovic zerhackt seinen Schläger

00:06 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6, 4:6, 0:3

Der Slice von Djokovic landet im Netz. Wieder heißt es Breakball für Medvedev. Und dann setzt Djokovic den nächsten Volley ins Aus. Das ist das Doppelbreak und 3:0 für Medvedev. Der Russe steht ganz dicht vor dem größten Erfolg seiner Karriere.

00:00 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6, 4:6, 0:2

Mit einem sehr guten Rückhand-Crossball zwingt Djokovic seinen Gegner über Einstand. Und dann hat er die große Chance am Netz, verschlägt aber die Vorhand. Und dann ist der Serbe erneut eigentlich in der Oberhand im Ballwechsel, aber Medvedev erläuft den Stopp noch und verwandelt mit einem tollen Passierschlag zum 2:0.

23:56 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6, 4:6, 0:1

Djokovic setzt den Volley ins Netz. Wieder Breakball für Medvedev. Und dann segelt der Slice von Djokovic meilenweit ins Aus. Es läuft weiterhin gar nicht für den Serben. Er ist weit von seiner Bestform entfernt. Medvedev kann das aber völlig egal sein. Der erste Grand-Slam-Titel des Russen rückt immer näher.

23:48 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6, 4:6

Medvedev serviert zur 2:0-Satzführung. Nach zwei Assen steht es 30:0. Und dann sieht er einen Stopp von Djokovic früh voraus und holt sich am Netz drei Satzbälle. Den ersten vergibt er mit einem Doppelfehler. Beim zweiten setzt er den Crossball knapp ins Seitenaus. Und beim dritten spielt er nach glänzendem Aufschlag einen schwachen Stopp. Djokovic hat die große Chance, am Netz zu verwandeln, setzt aber den Passierball meilenweit ins Aus. 6:4 für Medvedev.

23:39 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6, 3:5

Und das war jetzt wieder ein Aufschlagspiel Medvedevs, das an Satz eins erinnerte. Der Russe serviert bärenstark macht die shcnellen Punkte. Und nach einem großartigen Rückhand-Crossball aus der Defensive erspielt er sich die Oberhand im Ballwechsel und verwandelt mit der Vorhand zum 5:3.

23:36 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6, 3:4

Die vergebenen Breakchancen scheinen bei Djokovic noch stark nachzuhängen. Aktuell spielt der Serbe schwach, macht viele schnelle Fehler. Dabei hätte er seine Chance, denn auch Medvedev patzt jetzt das eine oder andere Mal. Das Match insgesamt konnte noch kein Momentum aufnehmen. Im ersten Satz waren die Ballwechsel dafür zu kurz, weil gerade Medvedev hochklassig serviert hat. Im zweiten ist die Fehlerzahl zu hoch. Aber Djokovic holt sich immerhin trotz 0:30 den Spielgewinn zum 3:4.

23:27 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6, 2:3

Das Publikum ist hier auf Djokovic' Seite, was ja auch nicht immer so war die vergangenen Jahre. Wirklich unschön ist aber, dass im Aufschlagspiel vorhin teilweise heftig gejubelt wird, wenn Medvedev einen Aufschlag ins Aus gesetzt hatte. Nun ist es aber Djokovic, der wieder Probleme beim Service hat. Nach einem Rückhandfehler des Favoriten hat Medvedev zwei Breakchancen. Und bei der zweiten patzt Djokovic am Netz. Break für Medvedev!

Ein Smash zu viel für Djokovic: Medvedev holt den Hammer raus

23:22 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6, 2:2

Medvedev macht inzwischen weniger freie Punkte beim eigenen Service als noch in Satz eins. Die Ballwechsel werden länger und umkämpfter. Wieder muss der Russe über Einstand gehen, hat mehrere Breakbälle gegen sich, die er dann aber größtenteils stark abwehrt. Und dann bricht aus Djokovic die ganze Wut hervor, und er zerlegt seinen Schläger. 2:2. Und hier hat er wirklich teilweise große Chancen liegengelassen.

23:11 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6, 2:1

Mit einem starken Vorhandwinner holt sich Medvedev wieder einen Breakball, den Djokovic aber mit gutem Aufschlag abwehrt. Es geht mehrmals über Einstand. Aber Djokovic holt sich den Spielgewinn, verwandelt den Punkt zum Spielball mit dme Smash am Netz. Der Serbe kommt heute für seine Verhältnisse erstaunlich oft ans Netz, sucht das schnelle Ende der Ballwechsel.

23:03 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6, 1:1

Djokovic gewinnt ohne große Schwierigkeiten sein erstes Spiel im zweiten Satz. Und dann steht es nach einem Doppelfehler von Medvedev 0:30. Der Russe überzieht mit der Vorhand aus dem Halbfeld und hat drei Breakbälle gegen sich. Doch der Serbe nutzt seine Chancen nicht, und es geht über Einstand. Es folgen ein Ass und ein weiterer Aufschlagwinner zum 1:1.

22:54 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:6

Mit einem Aufschlagwinner hoilt sich Medvedev zwei Satzbälle. Und absolut sinnbildlich für den Durchgang verwandelt die Nummer zwei der Welt gleich den ersten mit einem Ass. Ganze drei Punkte hat Djokovic in Durchgang eins bei Aufschlag Medvedev gemacht.

22:51 Uhr - Djokovic - Medvedev - 4:5

Erneut holt Medvedev einen Spielgewinn zu null. Für Djokovic geht es dann jetzt schon gegen den Satzverlust bei eigenem Service. Nach einem Patzer des Weltranglisten-Ersten steht es 30:30. Doch mit einem starken Volley holt er sich den Spielball. Es folgt der Patzer von Medvedev mit der Rückhand, zum Spielgewinn für Djokovic.

22:43 Uhr - Djokovic - Medvedev - 3:4

Djokovic ist jetzt viel besser in Schwung, macht kaum noch Fehler und serviert sehr gut. Die Aufschlagspiele und Ballwechsel sind im Moment kurz und stehen ganz im Zeichen des jeweiligen Aufschlägers. Der Serbe bleibt dran und hält Satz eins offen.

22:40 Uhr - Djokovic - Medvedev - 2:4

Das ist eine sehr beeindruckende Vorstellung von Medvedev in der Anfangsphase, vor allem bei seinen eigenen Aufschlagspielen. Der Russe lässt seinen Gegner gar nicht in die Ballwechsel. Djokovic ist jetzt auch deutlich besser geworden, aber er läuft dem Break hinterher.

22:34 Uhr - Djokovic - Medvedev - 1:3

Djokovic hat den völligen Fehlstart also abgewendet, ab den beiden Breakbällen wurde auch der Aufschlag beim Favoriten besser. Aber vom Break bei Aufschlag Medvedev ist er meilenweit entfernt. Der Russe serviert gleich drei Aufschlagwinner zum zu null Spielgewinn.

22:31 Uhr - Djokovic - Medvedev - 1:2

Es läuft bei Djokovic noch nicht viel zusammen. Die Fehlerzahl beim Serben ist viel zu groß, er spielt zudem sehr passiv und der erste Aufschlag kommt noch viel zu selten. Wieder hat Medvedev zwei Breakbälle., die sein Gegner dann aber stark abwehrt. Djokovic bringt dann doch noch das Spiel zum 1:2 durch.

Historische Leistung: De Groot macht Golden Slam perfekt

22:26 Uhr - Djokovic - Medvedev - 0:2

Medvedev glänzt gleich in seinem ersten Aufschlagspiel schon einmal mit einem Ass beim zweiten Aufschlag. Generell funktioniert das Service wesentlich besser als bei Djokovic vorhin. Der Russe holt die freien Punkte und sichert sich ohne große Mühe den Spielgewinn.

22:23 Uhr - Djokovic - Medvedev - 0:1

Das Match beginnt mit Aufschlag Djokovic. Und das wird schon gleich zu Beginn eng für den Weltranglisten-Ersten. Mit einer starken Vorhand holt sich Medvedev den Punkt zum 40:40. Und dann folgt der Patzer von Djokovic von der Grundlinie zum Breakball. Im Anschluss steht er schlecht zum Ball und kassiert das erste Break.

INFO - Djokovic - Medvedev

Und die Bilanz im direkten Duell ist relativ knapp. Von acht Aufeinandertreffen gingen fünf an Djokovic und drei an Medvedev. Das bislang letzte Spiel der beiden gegeneinander, das Finale in Melbourne bei den Australian Open, war aber eine klare Angelegenheit für den Serben.

INFO - Djokovic - Medvedev

Aber es ist alles andere als eine klare Sache für den Serben, denn Daniil Medvedev hat bei diesem Turnier bisher einen glänzenden Eindruck hinterlassen. Zwar hatte er auf dem Papier vielleicht nicht die allerstärksten Gegner, aber auch die muss man erstmal in der Deutlichkeit bezwingen, wie der Russe es getan hat.

INFO - Djokovic - Medvedev

Herzlich willkommen zum Finale der Männer in New York. Um 22:00 Uhr geht es los. Novak Djokovic trifft auf Daniil Medvedev. Es kann ein geschichtsträchtiger Tag für den Tennissport werden. Denn Djokovic hat sowohl die Chance auf den Grand Slam im Kalenderjahr als auch darauf, seinen 21. Majortitel zu holen und als alleiniger Rekordhalter Rafael Nadal und Novak Djokovic zu überflügeln.

Herzlich willkommen im Liveticker

Sebastian Würz begleitet für Euch das Finale der Herren ab 22:00 Uhr hier im Liveticker. Viel Spaß dabei!

Tennis-News direkt aufs Handy? Hol Dir die Eurosport-App! US Open live im TV bei Eurosport und bei Joyn

Die US Open 2021 live im TV und im Livestream: Am 12. September findet das Finale in Flushing Meadows statt. Eurosport überträgt das Turnier live im TV bei Eurosport 1 und Eurosport 2 sowie im Livestream bei Joyn und im Eurosport Player. Bei Eurosport.de gibt es alle News, Ergebnisse, Videos und einen Liveticker zum Turnier in Flushing Meadows.

Das könnte Dich auch interessieren: Optimismus für 2022: Thiem gibt Verletzungsupdate

Djokovic und Zverev zaubern: Die besten Punkte der Halbfinals

US Open

"Wie wenn deine Freundin Schluss macht": Zverev schiebt Frust

GESTERN AM 08:39

US Open

Die US Open 2021 heute live im TV, im Livestream und Liveticker

09/09/2021 AM 03:16

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche